über|uns

medien|pädagogik

Kontakt: 06131.143839 | paedagogik(ät)medien.rlp.de

Wir sind der Partner der Jugend- und der Bildungsarbeit in allem, was mit Medien und Pädagogik zu tun hat. Von Mainz aus sind wir das ganze Jahr im ganzen Land unterwegs, machen Angebote für Fachkräfte und reagieren auf deren Anforderungen - mit pädagogischer Kompetenz und mit Technikwissen.

Unsere Angebote an die Jugend- und die Bildungsarbeit haben wir in drei Bereiche gegliedert: Unsere festen, inhaltlich wie technisch genau definierten Projekte, die langfristig und mit extremer Zuverlässigkeit eine solide Basis für Kooperationen bilden. Unsere freien und jährlich neu zusammengestellten Angebote zur Fortbildung für Fachkräfte. Und unsere grossen Unternehmungen, die immer wieder für bundes- und landesweite Aufmerksamkeit sorgen. Daneben und dazwischen sind alle Formen der Kooperation denkbar - wenn dabei unsere Kompetenz in Medien oder in Pädagogik zum Einsatz kommt.

Unsere Projekte:
lokal-global - der Zugang zu digitalen Medien für die Jugendarbeit
DiG.iT - digitale Medienproduktion in der Jugendarbeit
m.part - Partizipation mit mobilen Medien

Unsere Angebote:
Fortbildungen für Fachkräfte
Zertifikatskurse "Medienbildung in der Jugendarbeit"

Unsere großen Unternehmungen:
video/film tage, seit mehr als 30 Jahren eines der großen bundesweiten Nachwuchsfestivals
Popcorn im Maisfeld - die große Kinderfilmtour durch Rheinland-Pfalz
jugend.rlp - das Fachkräfteinformationssystem für die Jugendarbeit

Uns lernen Sie hier kennen: wir|tun was ... 

medien|angebot

Unsere traditionelle Dienstleistung für Jugend- und Bildungsarbeit ist der Medienverleih. Der ist immer im Wandel, und immer haben wir den Wandel mitgestaltet. Zur Zeit geht die Entwicklung Richtung online, auch da gestalten wir mit, weil wir in einem Verbund starker Partnereinrichtungen aktiv sind. Aber unser Kernanangebot ist weiterhin der Verleih von Medien und die Beschaffung von Vorführlizenzen. Dafür haben wir als größte nichtgewerbliche Verleiheinrichtung in Deutschland Partner, von schulischen (Kreis)Medienzentren bis zum Bundesverband Jugend und Film e.V., die es möglich machen, dass man bei uns per Abholung oder Versand eine breite Palette von Medien erhalten kann - nach intensiver und persönlicher Beratung durch unsere Mediendispositionen in Mainz, Koblenz und Trier.

medien|angebot  und Partnereinrichtungen in Mainz
| medien.rlp - landesweit    
| AVMZ Diözesen Fulda, Limburg, Mainz, Speyer, Trier
| Bundesverband Jugend und Film e.V. - bundesweit
| KMB - für Schulen und Bildungseinrichtungen im Landkreis Mainz-Bingen
| Medienbildung Mainz - für Schulen und Bildungseinrichtungen in Mainz
| MZSP - Medienzentrale für Kunden aus dem Bistum Speyer
Kontakt zur Mediendisposition in Mainz: 06131.28788-0 // medienverleih@medien.rlp.de

medien|angebot  und Partnereinrichtungen in Koblenz und Trier
| medien.rlp Koblenz
|
medien.rlp Trier    
| Bistum Trier Koblenz
| Bistum Trier Trier  
| Medienzentrum der Stadt Trier und des Landkreises Trier-Saarburg
| Evangelisches Schulreferat Koblenz   
| Landeszentrale für politische Bildung (Koblenz und Trier)

Koblenz 0261-36243 // koblenz@medien.rlp.de
Trier 0651.146880 // trier@medien.rlp.de

 

 

Kontakt | Impressum

medien.rlp - Institut für Medien und Pädagogik e.V.

Petersstr. 3
55116 Mainz
Telefon (06131) 28788-0
Fax (06131) 28788-25

www.medien.rlp.de
www.jugend.rlp.de

eMail: info(ät)medien.rlp.de

Vorstand:
Landrätin Dr. Susanne Ganster, Vorsitzende
Beigeordnete Prof. Dr. Cornelia Reifenberg, stellv. Vorsitzende

Veranwortlich für den Inhalt dieser Seite:
Mario von Wantoch-Rekowski

medien.rlp - Institut für Medien und Pädagogik e.V. ist ein eingetragener, als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannter Verein.

Hinweis: Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesem Inhalt distanziert. Für alle Links auf dieser Internetseite gilt: Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen.