das Institut für Medien und Pädagogik

führt diese längerfristigen oder regelmäßigen größeren Projekte durch:

jugend.rlp.de

Die Informationsplattform für Jugendarbeit in Rheinland-Pfalz


video/film tage

filmcamp, das Workshopereignis, und screening für Filme aus Medienpädagogik, freier Szene und Hochschulen; jährlich


kinderfilmwochen

Zwei Wochen mit Filmerlebnissen auf dem Land, tolle Kinder- und Jugendfilme an ungewöhnlichen Orten und immer mit pädagogischen Aktionen verbunden



hat in den vergangenen Jahren folgende Projekte abgeschlossen:

diaspora.rlp.de

das alternative soziale Netzwerk

maps

Medien.Aktionen.Projekte gegen Rechtsextremismus

shortcuts

Der Wettbewerb für Filme, die von der Nachwuchsmedienförderung Rheinland-Pfalz gefördert worden sind

Lokaler Aktionsplan Stadt und Kreis Bad Kreuznach

Medienworkshops im lokalen Aktionsplan für Toleranz und Demokratie

Toleranz: Do.it

Mit Medienpädagogik auf politische Einstellungen und politisches Verhalten einwirken - drei Jahre Feldarbeit in Rheinland-Pfalz. Gefördert vom Bundesjugendministerium

Über Grenzen gehen

Eine Bestandsaufnahme der grenzüberschreitenden Jugendarbeit in den grenznahen Regionen von Rheinland-Pfalz

Platzangst - die Filmtour

Mehrere Tourneen mit dem Film Platzangst und der Regisseurin Heike Schober

Kontakt zum Team Medienpädagogik

medien.rlp - Institut für Medien und Pädagogik e.V.
Team Medienpädagogik

Petersstrasse 3
55116 Mainz
Telefon: 06131 - 143839 / 40 / 41
paedagogik(ät)medien.rlp.de